Im Vergleich zu früher waren die letzten Winter ein Witz. Man musste um jeden Tag froh sein, in dem im Taunus mal Schnee lag - und dann auch noch Zeit haben, denn am Folgetag war meistens alles wieder weg.

Nicht so dieser Winter, der hat was die Schneemengen anbetrifft alle Rekorde der letzten 10 Jahre gebrochen. Wochenlang gesperrte Hauptstrassen rund um den Feldberg habe ich vorher noch nicht erlebt.

Das Radfahren im Wald war nicht ungefährlich, die Bäume sind reihenweise unter der Last zusammengebrochen. Für den Wald war es nach den trockenen Sommern und dem Borkenkäfer der nächste Alptraum. Wir hatten trotzdem Spaß …

Updated: