Wieder Latsch, nein nicht ganz, diesmal haben wir uns in Tarsch in der Pension Sachsalber eingebucht. Nach dem Desaster im letztem Jahr mit den beidfüssigen Bänderdehnungen freue ich mich darauf die Trails mal gesund unter die Räder zu nehmen - und noch mehr freue ich mich auf ein Wiedersehen mit Martha und Roman, bei denen Anke und ich ja schon 2009 beim MTB-Testival gewohnt haben.

Nachdem bikeride die Preise für ihr Event um mehr als 100% erhöht hat, sind wir diesmal auf eigene Rechnung unterwegs. Vielen vielen Dank an Chris C. für die Organisation!

 

Programm

Tag1: Anreise und Trailtour auf bekannten (Waal-)Wegen.

Tag2: Der Plan, zur Tarscher Alm zu shutteln scheitert am nicht vorab gebuchten Defender. Die Alternative: Shuttle St. Martin, Vinschger Höhenweg, Schlanders, Goldrain. Nach der Mittagspause hochtreten zum 4b - leider die steile Auffahrt zum Steinbruch erwischt ;-)

Tag3: Shuttle nach Mals. Dort mit Bruno-Gruppe Waalwege über Tschutt (Ortlerblick) zurück nach Latsch bzw. Tarsch.

Tag4: Shuttle zur Tarscher Alm mit Defender. 9er im Schnee, dann 1er, Mittag wieder in Goldrain. Shuttle Holy Hansen. Seilbahn St. Martin.

Tag5: Shuttle Gsalhof, oberhalb Schlanders Serpentinenmassaker, am Hang entlang nach Latsch. Seilbahn St. Martin.

Tag6: Shuttle Holy Hansen - und es schüttet wie aus Eimern, schöne Schlammschlacht. Seilbahn St. Martin.

Tag7: Shuttle bis unterhalb Tarscher Alm (1er), Mittag im Bierkeller. Shuttle St. Martin, Ratschillhof, Lottersteig, Latsch. Seilbahn St. Martin.

 

Stenogramm

Dauer: 18.05. - 25.05.2014

Transport: VW-Bus, danke Sven! Das Anfahrtsduell gegen den "Billig-Bus" (Zitat S.K.) von Uwe verlieren wir durch eine Vollsperrung auf der A8.

Veranstalter: Arschlochgruppe

Hotel: Martha und Roman (Pension Sachsalber)

Mitfahrer: Chris C., Denis, Klaus, Marko, Stefan, Sven, Uwe

Wetter: sonnig, bis auf einen halben Tag Schlammschlacht

Überragend: Martha's Käseknödel

Super: Organisation von Chris

Shuttle: http://www.freeride-vinschgau.com

Übel: Die Kotzerei geht um, Uwe, Denis, Stefan ... das Highlight liefert Stefan als hörbare Liveversion ...

Nachschlag: Unnötige Fahrtkostendiskussion, da hat wohl der Name des Veranstalters abgefärbt ...

Bilder: https://www.flickr.com/photos/karsten13/sets/72157644426119428/

 

Impressionen

Nach der 20%-Steigung

CIMG7164.JPG

 

Waalwege mit Bruno & Co

CIMG7229.JPG

 

Wo ist der Trail?

CIMG7244.JPG

 

Vorfreude

CIMG7353.JPG

 

Nach dem Regen

CIMG7331.JPG

 

Zeichen am Traileinstieg

CIMG7286.JPG

 

Nix für mich

CIMG7309.JPG

 

Ausgekotzt

CIMG7369.JPG