Nur wegen Bruce sind wir hier in der bayrischen Pampa gelandet, genauer in Arzbach bei Bad Tölz. Und wer ist Bruce? Muss man nicht wissen, irgend so ein alter amerikanischer Sack der das Olympiastadion in München füllt ;-)

Schon auf der Anreise machen wir halt bei Anke's Cousine Silke, die nicht daheim ist, dafür aber ihr Mann und die Kinder, die die Neugier-Anke aber nicht reinlassen (grins). Es folgt die Verabredung zum Abendessen und Champions-League-Finale gucken. Fussball-Gucken im Feindesland ist schon interessant, nur leider gewinnen die Falschen ...

Am Sonntag geht es nach München, leider ist das Wetter so schlecht wie vorhergesagt, hier ein paar Impressionen von Munich in the rain ... CIMG9500.JPG

CIMG9490.JPG

CIMG9498.JPG

Anke hat dann trotzdem noch Spass bei Bruce in the rain (5°, bibber).

Radfahren folgt dann Montag und Dienstag. Wir schaffen 2 schöne Touren. Das Wetter spielt einigermassen mit, nur werden wir bei der finalen Tour auf den letzten Kilometern noch geduscht.

Kochelsee CIMG9515.JPG

Walchensee CIMG9521.JPG

Eng CIMG9550.JPG

Am Vorabend der Abreise beginnen dann die Diskussionen. Das eigentliche Ziel, die Dolomiten, melden die nächsten Tage Regen bei 5° im Tal. Auf Pässefahren im Schnee haben wir keinen Bock. Nur wohin stattdessen? Auflösung folgt ...


Vielen Dank noch an Silke & Family für die freundliche Aufnahme. Besonders beeindruckend waren die Aquariumlehrstunden von Janni - aber wir haben trotzdem bis heute keine Fische ;-)